NEXT CONCERT:

12. November 2022

PLATTENTAUFE
"SUNLIGHT"

Treibhaus Luzern
Türöffnung: 20:30
Konzert: 21:00

Flyer Plattentaufe prov..jpg
Haus Booklet Gelb 2.jpg
SUNLIGHT

Ein Mann verwandelt sich in einen Geist, die Zeit spielt verrückt, eine trügerische Hexe verspricht Erleuchtung und tanzende Marshmallows versuchen sich vom unausweichlichen Schicksal des Gegessenwerdens zu retten.​

​Elise Tricoteaux übt mit ihrem Debut-Album "Sunlight" einen faszinierenden Spagat zwischen Folk, Pop und Barockmusik – kurz: Baroque Pop –, was an Regina Spektor, Fiona Apple oder Richard Dawson erinnert. So kombiniert sie ihr studiertes Handwerk an verschiedenen Gitarren und historischen Zupfinstrumenten mit poppigen Klängen wie E-Bass oder Harmony-Gesang. Gesungen wird auf Englisch und Schweizerdeutsch mit unterschiedlicher Stimmung: Manchmal ist das lustig, manchmal berührend-traurig und manchmal schlicht «fresh» in Anbetracht der übermütigen Unbeschwertheit, mit der die in Luzern wohnhafte Musikerin ans Werk geht.

 

In der Summe ist «Sunlight» ein so spannendes wie strahlendes Debüt geworden.
 

Scharniere Booklet Gelb.jpg
Hexen Booklet Gelb_edited.jpg
Elise-5897.jpg

Elise Tricoteaux ist eine Schweizer Gitarristin und Singer-Songwriterin.

 

Barockmusik, Beatles und ein Bündner Bergdorf:

Elise Tricoteaux’ Background lässt bereits erahnen, dass die klassisch ausgebildete Musikerin in keine Schublade passt. Irgendwo zwischen Pop, Folk und Klassik tobte sie sich bereits aus, bezeichnet Queen sowie Björk als wichtige Einflüsse und war mit dem Cuerdas Gitarrenquartett, den Led Farmers oder Penguins by Choice unterwegs. Zum Einsatz kommen dabei neben Gitarren und E-Bass durchaus ungewöhnliche Zupfinstrumente, unter anderem eine Arciliuto (Erzlaute).

Auf ihrem Debütalbum «Sunlight» betätigt sich die Franko-Schweizerin zudem erstmals als Sängerin und Songwriterin im Zeichen des Baroque Pop.

Mal berührend-persönlich, mal ansteckend-fröhlich und oft überraschend. Kurz: ein Loblied auf den akustischen Klang, unbeschwert-vielseitig wie seine Schöpferin Elise Tricoteaux.

Uhr Booklet Gelb.jpg
BOOKING

info(at)trikultur.ch

ELISE

elise.tricoteaux (at) gmail.com

HI-RES PHOTOS

 for download//